Jeder kann heute Poker spielen

Ich schreibe diesen Blog aus der Tabelle von einem $ 600 Buy-in Event im Planeten Hollywood während ihres Sommers Goliath Poker Series. Als ich hier etwa zwei Stunden gewesen und bin schon gelangweilt, hat sich mein Geist begann wandern , wie ich an den Tisch , die Dynamik zwischen den Spielern angeboten werden. Während es Ihre normale Mischung aus allen verschiedenen Persönlichkeiten ist, habe ich damit begonnen , einige Dinge zu bemerken , die waren auf meinem Verstand für eine Weile über das Spiel.

Poker ist ein interessantes Spiel. Aus irgendeinem Grunde, verursacht es die Menschen ihre Wachen zu senken und ein bisschen mehr zu handeln, wie ich glaube, dass sie in der realen Welt unter keine Einschränkungen würden. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass es bringt wirklich das Beste in den Menschen, aber leider, es ist das genaue Gegenteil. Vielleicht bin ich von nur abgestumpft für so viele Jahre zu spielen, aber Poker eine große Aufgabe der Wiederherstellung meines Glaubens in der Gesellschaft nicht tun.

Bevor ich weiter gehen, ich muss eine Verzichtserklärung machen. Ich sage nicht, dass alle Pokerspieler sind schlechte Menschen oder dass sogar die meisten von ihnen sind. Ich sage auch nicht, dass Pokerspieler jeder anders als der Rest der Gesellschaft sind. In der Tat, ich sage das genaue Gegenteil davon. Ich denke, dass Pokerspieler sind nicht anders als der Rest der Gesellschaft; die negativen Tendenzen scheinen nur an den Tisch zu kommen.

Warum kommen sie mehr auf den Tisch? Ich habe wirklich keine definitive Antwort für Sie, aber ich kann eine stark Vermutung machen. Ähnlich wie Menschen „geschützt“ und „abgeschirmt“ fühlen, wenn sie Kommentare abgeben und so online von hinter ihren Bildschirmen, fühlen sie sich auf diese Weise am Pokertisch. Sie denken, dass es wirklich keine Auswirkungen außer vielleicht eine Strafe bekommen (effektiv ein Timeout).

Leider haben sie Recht. Ich habe einige der absurdesten Dinge am Pokertisch gesehen, dass Sie weg nur, indem er jemand bestraft vom Tisch verhaftet werden konnte das Zimmer oder sitzen ein paar Hände zu verlassen. Diese Arten von Dingen sind nicht, was ich will heute anzusprechen, aber es war unvermeidlich, sie erwähnt wurde. Was ich heute bin im Gespräch sind soziale Interaktionen zwischen Menschen am Tisch.

Die Notwendigkeit richtig sein

Wir hatten eine Situation heute früher kommen (und nein, ich will nicht sagen, nur, dass der Artikel passen, ist es tatsächlich passiert ist heute in diesem Turnier), wo es eine Meinungsverschiedenheit auf einer Entscheidung war. Die Entscheidung war, ob Ihre großer Wert Chips auf der Oberseite des Stapels sein mußten, oder wenn sie am Ende sein könnten. Die richtige Entscheidung ist, dass sie auf der Oberseite oder auf einem separaten Stapel sein, wenn Sie eine Menge von ihnen haben. Ich persönlich denke, es ist eine dumme Regel und geht gegen, wie es immer gewesen ist, aber was auch immer, es ist ihre Herrschaft.

Der Spieler nicht einverstanden mit der Regel zunächst aber schließlich beschlossen, nur mit ihm zu gehen. Er gab zu, nicht, dass der Händler war richtig, aber im Interesse des Spiels und die Wahl seine Schlachten Ich gehe davon aus, er ließ ihn gehen. Der Händler, bestand aber auf den Boden über, um zu überprüfen aufgerufen hat, dass er richtig war. Der Boden kam und in der Tat erklärte der Händler richtig war. Dies wurde mit einem kurzen Blick auf den Spieler vom Händler erfüllt, die ich als interpretiert ein „Ich habe es Ihnen gesagt.“

Brauchte der Boden genannt werden, um die Entscheidung zu bestätigen? Nie. Die Frage war geregelt worden, und es war nicht eine, die wieder kommen würde. Auch wenn es wieder kommen hat, das wäre die Zeit für den Boden aufgerufen werden. Der Händler nannte nur den Boden, weil er nicht glücklich schien, dass der Spieler nicht erkannte an, dass er Recht hat.

Dies ist etwas, das ich leider in der Welt sehen überall, aber mehr vorwiegend am Pokertisch. Die Menschen werden ihre Köpfe verlieren für die Notwendigkeit, als richtig anerkannt werden. Auch wenn es absolut keinen Einfluss auf die Situation oder die Zukunft hat, müssen sie diese Validierung. Meine Vermutung ist, das ist eine Mischung aus Ego und ein Mangel an Selbstvertrauen, die sie benötigen, indem sie richtig aufgepumpt werden. Ich bin kein Psychologe oder Psychiater oder psy etwas, aber ich weiß auch Menschen.

Selbstsucht

Es gibt Zeiten, am Pokertisch, die ich habe Menschen daran zu erinnern, dass sie erwachsene Erwachsene. Ich mache keine Witze Ich habe mehr Menschen auf dem Weg sagte, dies als eine Gelegenheit. Wenn Sie schon einmal bei einem Live-Pokertisch gesessen haben, wirst du dieses Beispiel weiß, ich werde viel zu gut geben.

Wenn ein neuer Spieler an den Tisch kommt und fragt jemand über gleiten und ihnen Raum zu geben, in zu bekommen, macht es zu einem Streit wayyyyy oft mehr als es sollte für erwachsene Erwachsene. Niemand will jemals ihren wertvollen Platz geben, selbst wenn sie auf einem anderen sind verletzt. Die Leute wollen immer behaupten, dass es jemand anderes ist, das und nie um sie zu bewegen hat. Ich kann verstehen, Ihr Platz nicht aufgeben, wenn Sie genau wissen, wo Sie sollen Menschen nicht einmal sein, aber Mehrheit der Zeit suchen und sich weigern, nur um diese gefälschte wenig Shimmy zu bewegen oder zu tun, die nicht die neuen Spieler nicht geben jede mehr Raum.

Dies ist nur ein Beispiel und wahrscheinlich nicht die größte, das ich gegeben haben könnte. Ich denke, dass ich es benutzt, weil es mein größtes Haustier ärgern ist. Das Teilen interessiert, und die Menschen lieben, wie 5-Jährigen zu handeln, wenn es darum geht, wo sie am Tisch sitzt. Dieses Problem wurde mit 10 handed Tischen viel schlimmer geworden. Ich stelle fest, es in niedrigeren Buy-in Events, aber wahrscheinlich das ist, weil die höheren Buy-in Events sind nicht in der Regel 10 handed und es gibt weniger brandneue Spieler.

Eine Verschiebung in Ton

Als ich den letzten Abschnitt Finishing (und einen kleinen Pot zu gewinnen, Woohoo!), Erkannte ich, ich nicht ganz sicher war, warum ich diesen Blog schreibe. Ich denke, es war schließlich nur Beobachtungen oder vielleicht ein wenig Belüftung Menschen zu machen, die ein bisschen mehr bewusst spielen, wie sie sind. Was ich wollte, obwohl tun, die nicht ursprünglich geplant war die Rede über ein paar der guten sozialen Interaktionen ich zwischen den Menschen am Pokertisch zu sehen. Es ist nicht alles schlecht, obwohl die erste Hälfte dieses Blogs gemacht Sie anders denken hat.

Kulturelles Lernen

Eines der coolsten Dinge über Poker vor allem in Vegas für den Sommer zu spielen ist, dass es Spieler aus der ganzen Welt anzieht. Es schafft eine wunderbare Gelegenheit, Fragen zu stellen und über verschiedene Kulturen zu lernen. Überraschenderweise scheinen Pokerspieler vollen Nutzen aus dieser zu nehmen, wie in den Tischgespräch Gespräche gesehen, die zwischen den Händen gehen.

Spieler fragen, wie die Dinge in anderen Teilen der Welt empfangen werden. Sie fragen nach, wie bestimmte Nachrichten Geschichten haben die Mikro-Kultur der verschiedenen Regionen betroffen. Sie fragen, wie bestimmte Situationen, die in anderen Teilen der Welt behandelt werden entstünden. Der Punkt ist, dass sie wirklich mehr über verschiedene Kulturen zu lernen suchen, die ich denke, letztlich groß ist, wie eine Person für den Anbau.

Ich habe nicht viele Möglichkeiten, um zu sehen, ob dies an anderer Stelle in der Welt geschieht, vom Pokertisch weg, aber ich hoffe wirklich, dass es funktioniert. In meiner persönlichen Erfahrung, ich sehe es nicht viel anderswo. Die Menschen scheinen sich in ihrer Elektronik begraben zu werden und blind für die Menschen und das Geschehen um sich herum (wie ich vorübergehend schuldig bin). Ich denke, das Essen zum Mitnehmen ist hier, dass, wenn Sie ein Pokerspieler sind sie hält, und wenn Sie jemand aus dem Rest der Welt sind, dann beginnen, über die Menschen um Sie herum zu lernen. Ich kann Ihnen sagen, dass es sehr lohnend ist und tut Wunder für sie wie eine Person Rundung.

Freundschaften

Huckepack off die letzte habe ich einige erstaunliche Freundschaften am Pokertisch gemacht nur aus sich die Zeit zu bekommen, die Leute zu wissen, dass ich mit Sitz bin. Poker zieht einige cruddy Leute, aber es zieht auch viele der klügsten Köpfe und coolsten Menschen in der Welt. Obscure Berufe und ungeradee Hobbys haben ein Händchen für tut dies aus meiner Erfahrung.

Natürlich sind die meisten meiner besten Freunde sind aus der Poker-Industrie, und sie sind tolle Leute. Der Punkt dieses heraus zeigen, ist jedoch, dass sie nicht nur automatisch meine Freunde geworden. Es ist durch jeden von uns eine proaktive Bewegung nehmen zu, sich gegenseitig kennen zu lernen. Durch Fragen und zu interagieren, die Wahl, Freundschaften geschlossen. Der größere Schritt, obwohl, ist zu sehen, wie Pokerspieler die Interaktion ausziehen des Filzes.

Es gibt viele Male in der realen Welt, die ich mit anderen Menschen zu sprechen … vielleicht im Supermarkt für ein paar Minuten oder im Café oder so ähnlich. Ich sehe nie eine dieser Menschen nie wieder oder noch nie mit jemandem befreundet habe ich mit auf der Straße unterhielt. Ich habe mit Menschen am Pokertisch, though. Vielleicht ist es nur, weil wir mehr Zeit zusammen als nur ein paar Vergehen Momente, aber einige meiner Freunde aus der Tabelle zu verbringen wir nur kurz gesprochen und beschlossen, dann sollten wir nach treffen und mehr unterhalten.

Auch ich hoffe, diese an anderer Stelle in der Welt vor sich geht, aber ich habe wirklich nicht oder erlebt es viel selbst gesehen.

Meine Analyse

Ich habe nicht erwartet dies ein full-on-Studie zu sein, ob oder ob nicht Poker ist ein Querschnitt der Gesellschaft. Um ehrlich zu sein, ich war nicht einmal sicher, welche Richtung ich war auf dem Weg, wenn ich auf dem ersten Satz dieses Blog abgesprungen. Ich denke, es wäre ein schlechter Dienst, wenn Sie bis hierher gelesen haben, und ich habe nicht Sie zumindest eine Art Vermutung über meine Antwort gegeben.